Blog

Aktuelle Neuigkeiten zum Oldtimertreffen

Strato Vertrag übergeben

Größter Pro: Freie Software verschenkt dieBiggest Con: VERY BAD Kundenservice und Vertrag ist schrecklich Sie erhalten jetzt einen Überblick über die wählbaren Zielaufträge unter Ihrer Kundennummer. Bitte wählen Sie die Reihenfolge aus, in der Sie Ihre Domain(n) in Zukunft verwalten möchten. Klicken Sie erneut auf Weiter, um mit der Domainübertragung fortzufahren. Ich hatte eine spezielle Maschine bei Strato. Dieser ist seit 3 Tagen draußen, die Missbrauchsabteilung reagiert einfach nicht, der Support-Desk kann nichts tun, weil er nichts mit Missbrauch (in Deutschland) macht. Kurz gesagt, 3 Tage können keinen Dienst anbieten, da ein Idiot einen DDoS auf meiner IPv4-IP durchgeführt hat, der sich sogar hinter einem Clouding-Netzwerk befand. Dennoch fanden sie meine Server-IP und geDDos`t. Jetzt kann ich nichts tun, und sie wollen den Server oder irgendetwas nicht abbrechen, weil sie einfach keinen Service anbieten. Wenn das Missbrauchsteam den mn-Server abbricht, weil er ihn nicht mehr hosten möchte, werde ich den Vertrag selbst gutschreiben, auch wenn ich einen Anwalt einstellen muss, aber ich werde dies auf WebHostingTalk und Kassa sowieso niederlegen.

Lächerlicherweise fand auch einer der Support-Mitarbeiter strato gezielt nur auf Geld in den und nicht auf Unterstützung für den Kunden. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie uns Ihren Rücktritt von diesem Vertrag mitteilen, an uns zurückzusenden oder an uns (STRATO AG, Pascalstraße 10, 10587 Berlin, Deutschland) zu übergeben. Die Frist ist mit, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen zurücksenden. Es ist ärgerlich zu hören. Sieht so aus, als wäre hier etwas schief gelaufen. Ich habe die Frage an unseren Kundenservice weitergeleitet. Sie werden sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen. Früher waren sie in Ordnung. Ich wanderte nach Lycos Schließung vor vielen Jahren und alles war durchschnittlich ok bis die letzten 12 Monate. Jetzt werden Sie Probleme haben, ziemlich routinemäßige Software auf ihren Servern auszuführen (vollständiger Ausfall mit Resource Space) und sie werden sehr wenig tun, um zu helfen.

Sie erhalten sehr wenig Stauraum für unverschämte Preise, die sie berechnen. Die Backend-Systeme sind aus der Arche und Sie müssen Dinge manuell tun, die die meisten guten Hosts für Sie automatisieren, z.B. die Installation und Einrichtung eines CMS. Die Übertragung von Domänen wird schwieriger, als es sollte. Die Buchhaltungsabteilung hat kein Interesse an etwas anderem, als Ihnen Geld abzunehmen. Ich gab ihnen eine mehrere Wochen Mitteilung über meine Absicht, Gastgeber zu bewegen und sie rollten immer noch zu einer neuen Vertragslaufzeit ohne Vorankündigung und verlangte 158 Dollar für die zwei Tage zwischen Verlängerung und Stornierung. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht Über ihre Domains. Um dies zu tun, scrollen Sie leicht nach unten, bis Sie Folgendes sehen: Was für ein schlechter Host. Es stellt sich heraus, dass Sie nur eine einfache Website für diese 2 Euro pro Monat hosten können. Ich habe zu webgiant gewechselt, wo ich für weniger als 3 Euro im Monat arbeite, es funktioniert alles viel besser. Die Absage des Geländes war auch eine Tragödie. Was für ein dummer englischer Helpdesk habe ich immer wieder bekommen.

Vertrag innerhalb von 30 Tagen gekündigt, dann bekomme ich tot nett eine E-Mail, dass, ob ich zahlen werde, wie kann dies wieder natürlich auch in meiner Antwort angegeben, aber wieder gibt es keine Antwort darauf… Kurs! Natürlich tauchte ich sofort wieder in den Stift ein und schickte eine E-Mail an stratohelpt@strato.com und behauptete, dass ich am nächsten Tag um 10.00 Uhr Zugriff auf die Datenbanken, die Websites und die Domainnamen habe. Es war jetzt an diesem Tag, kurz nach neun, aber eigentlich weiß ich schon, dass es keine Reaktion darauf geben wird, sonst wäre ich sehr überrascht.

Back to top